Grünkern-Joghurt-Brötchen

Rezept von

Grünkern-Joghurt-Brötchen

Annett MenzelAnnett Menzel
durch den Joghurt mild-säuerlich schmeckendes Brötchen mit Biss durch gekochten Grünkern,  lange kalte Gare 
Arbeitszeit 25 Min.
Gare 1 d 11 Stdn.
Zeit Total 1 d 11 Stdn. 25 Min.
Kategorie Brötchen
Triebmittel Hefewasser HW
Portionen 10 Stück

Zutaten
  

  • 400 g Weizenmehl 550
  • 100 g Semola di grano duro bongu
  • 200 g Joghurt 3,5 % Fett
  • 2 g Hefe
  • 10 g Honig
  • 210 g Hefewasser
  • 15 g Salz
  • 20 g Butter
  • 80 g Grünkernkörner den Grünkern einen Tag vorher kochen, abgießen und gut abtropfen lassen

Anleitungen
 

  • Die Hefe im Honig auflösen. 
  • Beide Mehle vermischen, den Joghurt, die Hefe und zunächst 160g Hefewasser langsam vermischen, etwa 4 min.
  • Dann Salz und Butter zugeben, 3min langsam weiter kneten lassen, dabei schluckweise das restliche Hefewasser zufügen.
    Etwa 8min auskneten, dabei zum Schluss den gekochten Grünkern zugeben. 
  • Den Teig etwa 30 h im Kühlschrank lagern.
  • Teig auf bemehlter Fläche auskippen und 10 Teiglinge abstechen, rund schleifen, bemehlen und nochmals abgedeckt etwa 40min gehen lassen. 
  • Teiglinge einschneiden, mit Dampf für 10min bei 250° O/U backen, weitere 15min bei 200° Umluft. 
Keyword lange kalte Gare
31. Aug 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert